home loans
home loans

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Großwallstadt www.wetter.de

Besucher

Heute14
Gestern37
Diese Woche89
Diesen Monat441
Insgesamt74846

Powered by Kubik-Rubik.de

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Einsätze 2008
Datum Einsatz Bericht
23.12.2008 Zu einem Fahrzeugbrand auf der B 469 in Höhe Großwallstadt-Nord wurden wir um 12:15 Uhr alarmiert. Nach unserem eintreffen stellte sich dies aber als geplatzter Kühler heraus.
17.12.2008 Zur Beseitigung einer Ölspur auf der Obernburger- und Hauptstraße wurden wir um 7:45 Uhr gerufen.
16.11.2008 Verkehrsabsicherung am Volkstrauertag am Kriegerdenkmal
11.11.2008 Zur Beseitigung einer Ölspur am Kreisel Mitte wurden wir um 11:20 Uhr gerufen.Verkehrsabsicherung des Martinszuges.
31.08.2008 Um 20:15 Uhr wurden wir zur Beseitigung einer Ölspur auf der B 469 zwischen Großwallstadt Nord und Süd in Fahrtrichtung Obernburg alarmiert.
19.08.2008 Um 12:35 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B 469 zwischen Niedernberg und Großwallstadt in Fahrtrichtung Obernburg alarmiert. Es musste die Fahrbahn gereinigt und die Verkehrabsicherung erstellt werden.
03.08.2008 Um 13:30 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B 469 zwischen Niedernberg und Großwallstadt in Fahrtrichtung Obernburg alarmiert. Es musste die Fahrbahn gereinigt und die Verkehrabsicherung erstellt werden.
29.07.2008 Zur Unterstützung unsere Kameraden aus Leidersbach waren wir ab 15:00 Uhr in Ebersbach zum auspumpen vollgelaufener Keller nach sintflutartiger Regenfälle in Einsatz.
25.07.2008 Zur Beseitigung einer Ölspur auf der MIL 38 im Kreisel Mitte und Süd wurden wir um 18:15 Uhr alarmiert.
25. – 28.07.2008 Sicherheitswache auf dem Weinberg- Hüttenfest
23.07.2008 Durch eine Brandmeldezentrale wurden wir um 14:12 Uhr ins Industriegebiet alarmiert. Nach unserem Eintreffen stellte sich dies jedoch als Fehlalarm heraus.
20.07.2008 Um 12:10 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B 469 in Fahrtrichtung Obernburg bei der Auffahrt Großwallstadt Süd alarmiert. Es musste die Fahrbahn gereinigt und die Verkehrabsicherung erstellt werden.
23.06.2008 Zur Beseitigung einer Ölspur auf dem MIL 38/ 29 Kreisel Süd wurden wir um 3:15 Uhr alarmiert.
19.06.2008 Zu einem PKW-Brand auf der B 469 zwischen Großwallstadt und Niedernberg in Fahrtrichtung Aschaffenburg wurden wir um 14:00 Uhr alarmiert
30.05.2008 Nach unwetterartigen Regenfällen mussten ab 19:45 Uhr zwei Keller ausgepumpt, und danach eine Ölspur in der Niedernberger- und Sportplatzstraße beseitigt werden.
22.05.2008 Durch eine Brandmeldezentrale wurden wir um 19:40 Uhr ins Industriegebiet alarmiert. Nach unserem Eintreffen und Erkundigungen im Gebäude stellte sich die jedoch als Fehlalarm heraus.
21.05.2008 Zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Abfahrt B 469 Großwallstadt Nord und Flurbereinigungsweg wurden wir um 15:20 Uhr gerufen. Es musste ausgelaufenes Öl gebunden und verunreinigtes Erdreich entsorgt werden.
20.05.2008 Um 19:05 Uhr wurden wir zu einem Brand einer Lagerhalle am „Flurbereinigungsweg“ in Großwallstadt alarmiert. Da bereits auf der Anfahrt eine große, schwarze Rauchwolke sichtbar war, wurde sofort Sirenenalarm für Großwallstadt und die „nachbarliche Löschhilfe“ angefordert. Es wurden die Nachbarfeuerwehren aus Niedernberg, Obernburg, Kleinwallstadt und Großostheim alarmiert. Nach dem Eintreffen wurde sofort vom TLF 16/25 mit dem Löschangriff durch 2 C Rohren begonnen. Die nachrückenden Kräfte mit dem HLF 20/16 speisten das TLF mit 2400 Liter Wasser ein und räumten in der Halle gelagerten Gasflaschen aus. Das LF 16 TS mit Schlauchanhänger begann mit dem Aufbau der Löschwasserversorgung über lange Schlauchstrecken. Die Tanklöschfahrzeuge der benachbarten Feuerwehren sicherten bis dahin die Wasserversorgung der Einsatzstelle. Die Freiw. Feuerwehr Obernburg begann die Brandbekämpfung von der Südseite der Lagerhalle. Innerhalb kürzester Zeit war der Brand unter Kontrolle und es konnte ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Hallenbereich verhindert werden. Gegen 19.45 Uhr konnten die nicht in der Wasserversorgung bzw. Atemschutzeinsatz eingebunden Kräfte der benachbarten Wehren wieder die Einsatzstelle verlassen. Bis zur Freigabe der Schadensstelle durch die Brandermittler der Kriminalpolizei Aschaffenburg wurden immer wieder aufflammende Schwelbrände sofort abgelöscht. Sämtliche Lösch- und Aufräumarbeiten mussten unter umluftunabhängigem Atemschutz vorgenommen werden, da in den Hallen größtenteils Zeltplanen aus Kunststoff und Festutensilien gelagert waren. Die Nachlöscharbeiten, die sich bis ca. 22:30 Uhr hinzogen, wurden durch den Radlager des Bauhofs unterstützt. Eine Brandwache wurde bis 0:00 Uhr gestellt.
Einsatzdauer insgesamt 5 Stunden.
Einsatzkräfte Großwallstadt: 45 Einsatzkräfte, Niedernberg : 27 Einsatzkräfte, Obernburg: 18 Einsatzkräfte, Kleinwallstadt: 19 Einsatzkräfte, Hofstetten: 7 Einsatzkräfte, Großostheim: 16 Einsatzkräfte, THW: 2 Einsatzkräfte
16.05.2008 Um 21:45 Uhr wurden wir zur nachbarlichen Löschhilfe nach Kleinwallstadt alarmiert. Dort brannte am Waldrand im Bereich des südlichen Plattenbergs eine Waldhütte mit einem Bienenhaus. Mit unserem HLF 20/16 und unseren TLF 16/25 unterstützen wir die Feuerwehr Kleinwallstadt im Pendelverkehr in der Wasserversorgung, bis die Wasserförderung über die Schlauchstrecke sichergestellt wurde. Das LF 16 TS mit Schlauchanhänger war im Aufbau der Wasserversorgung mit eingebunden.
09.05.2008 Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der MIL 39 wurden wir um 17:05 Uhr alarmiert. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste mit dem Spreizer und Schneidgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.
05.05.2008 Um 18:16 Uhr wurden wir zu einem PKW-Brand auf der B 469 auf den Verzögerungsstreifen der Abfahrt Großwallstadt- Mitte in Fahrtrichtung Obernburg alarmiert. Nach unserem eintreffen stellte sich jedoch heraus, dass nach einem Defekt Öl auf den heißen Motor lief und den Rauch verursachte.
12.04.2008 Um 14:35 wurden wir zur Straßenreinigung auf der B469 zwischen Niedernberg und Großwallstadt in Fahrrichtung Obernburg gerufen.
14.03.2008 Um 8:40 Uhr wurden wir durch eine Brandmeldeanlage ins Industriegebiet alarmiert. Dies stellt sich nach unserem eintreffen als Fehlalarm heraus.
06.03.2008 Um 17:10 Uhr wurden wir zur technischen Hilfeleistung auf der B469 zwischen Niedernberg und Großwallstadt in Fahrrichtung Obernburg alarmiert. Nach einem geplatzten LKW-Reifen musste die Fahrbahn gereinigt werden. Dazu musste kurzzeitig die Straße ab der Ausfahrt Niedernberg komplett gesperrt werden
21.02.2008 Um 13:25 Uhr wurden wir zu einem PKW-Brand auf dem Parkplatz der B469 bei Großwallstadt Süd in Fahrrichtung Obernburg alarmiert. Nach unserem eintreffen stellt sich dies als geplatzter Kühlerschlauch heraus.
16.02.2008 Um 13:50 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B 469 in Fahrrichtung Aschaffenburg alarmiert. Es musste die Verkehrsabsicherung erstellt und das Fahrzeug aus der angrenzenden Hecke herausgeschnitten werden.Um 14:15 Uhr wurden wir während des Einsatzes über Funk informiert, das die Brandmeldeanlage eines Unternehmens einen Melderalarm ausgelöst hatte. Dies stellt sich nach unserem eintreffen als Fehlalarm heraus.
09.02.2008 Um 17:45 Uhr wurden wir zu einem Schiffsbrand oberhalb der Schleuse Wallstadt alarmiert. Nachdem wir an der Schleuse eintrafen, stellte sich der vermeintliche Rauch als Abgase des Schiffsdiesel beim Bremsen heraus.
01.02.2008 Um 14:00 Uhr wurden wir zur Beseitigung einer Ölspur auf der MIL 38 alarmiert. Nach abfahren der Stecke konnte aber keine Verschmutzung der Straße festgestellt werden.
19.01.2008 Um 23:10 Uhr wurden wir ins Industriegebiet in die Einsteinstraße alarmiert.Von der Sicherheitsfirma wurde im Keller des Bürogebäudes Gasgeruch festgestellt. Der Bereich um den Einsatzort wurde großräumig abgesperrt. Nach verschiedenen Messungen von uns und des Gaswerkes und einer Überprüfung der Gasversorgungsanlage konnte kein Fehler festgestellt werden.