home loans
home loans

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Großwallstadt www.wetter.de

Besucher

Heute14
Gestern37
Diese Woche89
Diesen Monat441
Insgesamt74846

Powered by Kubik-Rubik.de

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
25.09.2012 - Nachruf an Edi Hirsch

 

 

Die Freiwilligen Feuerwehr Großwallstadt trauert über den plötzlichen Tod unseres Kameraden und ehemaligen Gerätewart

Edi Hirsch



Edi trat zwar erst im Alter von 43 Jahren in die Freiwillige Feuerwehr Großwallstadt ein, er war aber ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele, der alles zurückstellte, wenn es darum ging, seinem Nächsten zu helfen. So war es für ihn selbstverständlich, bereits ein viertel Jahr nach seinem Eintritt, das Amt des Gerätewartes zu übernehmen, welches er bis zu seinem krankheitsbedingten  Ausscheiden inne hatte und es immer vorbildlich bekleidete. Er war aber nicht nur bei der Feuerwehr aktiv, sondern auch im Verein. Sei es beim Aufbauen  für unser Biergartenfest, oder einen Motivwagen für den Faschingszug. Edi war immer zu Stelle, wenn er gebraucht wurde. Selbst als Maria einmal, beim Faschingszug als Indianerin ausfiel, hat er sich kurzerhand den Bart abrasiert und ihr Kleid  übergezogen, um uns zu unterstützen. Oder als wir unser Kreisfeuerwehrfest feierten, hat sich Edi einen ganzen Tag hingestellt, um die Zeltheizung zu reparieren, damit am Abend, eine Mallorca Party stattfinden konnte.

Es war für ihn auch selbstverständlich, in seiner Freizeit, Ausbildungsveranstaltungen zu besuchen.

So hat er 1993 die Truppmann Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen. 1994 nahm er an der Standortausbildung Gefahrgut teil. Die Maschinisten Ausbildung absolvierte er 1998 und noch im selben Jahr konnte er, den Gerätewartlehrgang an der Feuerwehrschule in Würzburg, mit Erfolg abschließen. Beim Motorsägen Lehrgang 2006 war er selbstverständlich auch dabei. Außerdem hat Edi die Leistungsabzeichen der Löschgruppe und der Technischen Hilfeleistung abgelegt.

Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wurde er für seine Verdienste um die Feuerwehr zum Ehrenmitglied ernannt.

Die Feuerwehr Großwallstadt trifft sich am Donnerstag  den 27.09 um 14.30 Uhr vor dem Friedhof um ihm die letzte Ehre zu erweisen.

 


Stefan Adrian
1. Kommandant